POS – Artikel direkt bonieren und mit EC-Zahlung abkassieren

Wir wechseln über “Menü” und “Direktverkauf” in den POS-Modus.

In diesem Beispiel kassieren wir eine Schachtel Zigaretten über EC-Kartenzahlung ab. Dafür wählen wir in der Hauptgruppe “Non-Food” den Artikel “Zigaretten Big-Pack” aus. Dieser erscheint nach einem Klick in der Aktionsleiste.

Möchten wir die Zahlungsart ändern, klicken wir auf das “Zahnrad”-Symbol links neben der “Bezhalen”-Schaltfläche.

Das führt uns in den Zahloptionen-Dialog. Hier klicken wir auf “EC-Terminal”. Die Bezahlart schaltet von “Bar” auf “EC-Terminal” um und es wird zudem noch der Rechnungsdruck aktiviert.
Wir schließen den Bezahlvorgang nun über die Bezahlen-Taste unten am Bildschirm ab.

DiKAS kassiert nicht direkt per Karte ab, das müssen wir über ein EC-Terminal erledigen. Aber die per EC generierten Umsätze werden in der Kasse auf einem anderen Buchungskonto gespeichert, damit der Steuerberater diese später leicht auseinander halten kann. Außerdem tauchen EC-Zahlungen beim Tagesabschluss nicht bei den Bar-Umsätzen auf, damit beim Zählen des Bargeldes die Kasse stimmt.

Geposted am 8. März 2018 in

Unsere Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können...

Scroll to Top